FANDOM


Wasser-Klößling
Water dumple
Taucht auf in Pikmin Pikmin 2 Pikmin 3
Familie Glubschkäfer
Gebiet folgt
Höhle/n folgt

Eigenschaften

Der Wasser-Klößling stellt eine aquatische Variante des Punktkäfers dar. Betrachtet man ihn von Nahem, erkennt man eine dicke, blaue Nase und zwei Augen; es könnte sich dabei allerdings auch um eine Täuschung handeln. Sein ganzer, vollständig blauer Körper ist mit kleinen höckerartigen Schuppen versehen, die anscheinend die Punkte charakterisieren sollen. Am Ende seines Körpers befindet sich eine Schwimmflosse, mit der er sich durchs Wasser bewegt. Er sieht aus wie eine Mischung aus Kaulquappe und Fisch und ist der einzige Glubschkäfer, der im Wasser lebt.

Er ist 3 Pokos wert.

Vorkommen

Pikmin:

Pikmin 2:

Friedvolles Tal:

Mythische Quelle:

Land der Verheißung:

Pikmin 3

Eisöde der Verwirrung:

  • An der Oberfläche

Fluss der Veränderung:

  • in einer Höhle

In den Missionen:

Verhalten

In einigen Höhlen und auch an der Oberfläche wartet er auf Beutetiere wie Pikmin, die er verspeisen kann. Generell weist der Wasser-Klößling ein ähnliches Fressverhalten wie die Punktkäfer-Larve auf.

Angriff: Er verharrt an einem Fleck und wechselt die Position nur, wenn er die Verfolgung seiner Beute aufnimmt. Er kann eine echte Gefahr für die Pikmin werden, es sei denn, man entfernt sich rechtzeitig. Dann verliert er schnell das Interresse und geht wieder zu seinem alten Platz. Wenn er selbst angegriffen wird, springt er in die Luft, um so seine Feinde abzuschütteln.

Taktik

Kaum zu glauben, aber durch seinen wässrigen Köper ist er gegen Luftangriffe bestens geschützt. Deshalb sollte man zur frontalen Taktik zurückgreifen. Damit man keine Verluste einbüßen muss, sollte es ein schneller Kampf mit vielen Pikmin werden.

Piklopädie

Olimars Notizen:

Wasser-Klößling

Ichthyosa felinis

Familie: Glubschkäfer

Ein Bewohner von Süßwasserbereichen und Sümpfen. Diese aquatische Kreatur nährt sich von Insekten, die auf der Wasseroberfläche landen. Sie verfügt über eine beinahe identische Skelettstruktur wie sein naher Verwandter, der landbewohnende Punktkäfer. Dies lässt Schlüsse bezüglich seines evolutionären Ursprungs zu und lässt vermuten, dass er erst seit kurzem ein aquatisches Habitat bewohnt.

Louies Notizen:

Gebackene Knödel ohne Rührteig mit vollem Geschmack und nur halb so viel Fett!

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.